Verein Royal Baden

Der Verein Royal Baden versammelt Mitglieder der anfänglichen IG Royal sowie eine Reihe von engagierten Helferinnen und Helfern. In Zusammenarbeit mit mehreren Co-Veranstaltungsgruppen verwaltet, organisiert und gestaltet der Verein die multimediale Kulturbühne in autonomer Weise und bringt seit Herbst 2011 Monat für Monat ein lebendiges und mit viel Herzblut inszeniertes Programm über die ebenso sprich- wie wortwörtliche Bühne. Selbstbestimmt, ehrenamtlich, kommerzlos, der unabhängigen und alternativen Kultur – und der daraus resultierenden Freiheit zuliebe.

Flohmarkt – Indiefilm – Konzerte – Leinwanddisco – Literatur – Nachtmarkt – Rock-a-Billy – Royal Psychedelica – Royal Scandal Cinema – Stadtlabor – The Royal Noise Permit – Videojukebar und vieles mehr…

Facebook

Programm:
Bar:
royal(at)palaisroyalbaden.ch
bar(at)palaisroyalbaden.ch

Royal_Crewkl

Royale Kerngruppe: (u.l – o.r) Andi, Tine, Frenzy, Patrick, Taelle, Manu, Marc

 

Veranstaltungsgruppen

Regelmässig und mit royalem Enthusiasmus engagieren sich die Veranstaltungsgruppen in der royalen Familie. Mit weiteren Co-Veranstalter_innen pflegt und organisiert das Royal sporadische Anlässe.

Bauzone Baden – Die Nostalgie Bar

One of a Million - Musikfestival

VideokulturVideostammtisch, Bild und Ton

Kafi Royal - Raum für Gemeinschaft, Lernen und Wissensaustausch, für Asylsuchende und Einheimische aus der Region

INOX Live – Die etwas andere Konzertserie

Sonntagsbar - Gemütlich aus der Woche schleichen

Stoffwechsel - Spoken Word, Performance-Poetry (bis Mai 2015)

 

 

Partner

Dank gebührt unseren Partnern, die uns in ehrenwerter Weise den Betrieb erleichtern und fachlich wie sachlich unterstützen. Vielen Dank.

 

Liegen uns am Herzen …

Hier einige royale Links zu bekannten, befreundeten und oder schlicht unverzichtbaren Gruppen, Kollektiven, Akteur_innen …